Wenn Du loslässt, hast Du zwei Hände frei.
(Chinesisches Sprichwort)


Ina Schladitz

Ina Schladitz

  • 3-jährige Vollzeitausbildung am IFP - Institut für Phytotherapie in Berlin-Kreuzberg
  • Fachausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin, Westlicher Heilkräutertherapie, Qi-Gong und manuellen Therapieverfahren  

 

» Ich behandle seit 11 Jahren in eigener Praxis nach den ganzheitlichen Behandlungsprinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin. «

» Entsprechend Ihres akuten oder chronischen Beschwerdebildes wähle ich eine oder mehrere manuelle Therapiemöglichkeiten aus. «

» Vorwiegend therapiere ich mit Shiatsu-Behandlungen. Genauso setze ich Akupunktur, Akupressur bei der Körpertherapie ein - ganz besonders bei Knie-, Hüft-, Schulter-, Nacken- und Rückenbeschwerden; gleichwohl bei Beschwerden der Atemwege und Verdauungsorgane bis hin zu Kopfschmerzen und Migräne. «

» Eine Shiatsu- (klassische) Massage fördert genauso wie die Fußreflexzonentherapie
Ihr körperliches Wohlbefinden. «

» Ausgerichtet an Ihrer individuellen Befindlichkeit schöpfe ich ergänzend zu den ganzheitlichen Behandlungen aus dem großem Schatz der Pflanzenheilkunde. Einheimische Heilpflanzen in ihrer Vollkommenheit und mit ihren Wirkstoffen vervollständigen meinen ganzheitlichen Behandlungsansatz. «

» Alle Behandlungen eignen sich bei Beschwerdebildern für die (noch) keine schulmedizinischen Befunde vorliegen.

» Insbesondere bei schweren chronischen Erkrankungen ist eine naturheilkundliche Begleitung - nach Absprache mit dem behandelnden Arzt und damit parallel zur schulmedizinischen Therapie - oft sehr empfehlenswert. «

» Es ist mir wichtig, mich kontinuierlich als Heilpraktikerin weiterzubilden. Genauso überprüfe ich meine Arbeit regelmäßig in Supervisionen. «